Deutscher Vorlesetag
"Ein Klinikum liest vor"
Fr. 15.11. Offenbach
Mehr dazu HIER

Syndikat e.V. - Krimitag 2019 in Frankfurt a.M.

"Main-Morde mit Schuss!" Krimitag So 8.12.2019 in Frankfurt a.M.

Der 8. Dezember ist der Todestag von Friedrich Glauser (1896-1938), dem wichtigen Wegbereiter des deutschsprachigen Kriminalromans und Namenspatron
der renommierten GLAUSER-Krimipreise. Ihm zu Ehren ver-
anstaltet der SYNDIKATe.V., Verein zur Förderung der deutschsprachigen Kriminalliteratur, alljährlich den KRIMITAG, bei dem Lesungen und Veranstaltungen aller Art in Deutschland, Österreich und der Schweiz stattfinden. Von Wien bis Zürich, von München bis Berlin wird zeitgleich für einen guten Zweck gelesen. Der 8. Dezember ist Krimitag!

Die Regionalgruppe Frankfurt a.M. des Syndikat e.V. lädt zum ersten Frankfurter Krimitag ein.

WANN? So 08.12.2019, 18.00 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr)
WO? Polizeipräsidium Frankfurt a.M., Adickesallee 70, 60322 Frankfurt a.M.
Eintritt: 15€ incl. 1 Exemplar der Krimianthologie


Acht Kriminalautor*innen des Syndikats lesen Kurzkrimis im 8-Minuten-Takt und werden durch einen pünktlichen Schuss zum Schweigen gebracht. Alle Kurzkrimis stammen aus der speziell für diesen Abend geschriebenen Anthologie „Main Morde mit Schuss!“, die für jeden Gast im Eintrittspreis enthalten ist. Einer der Kurzkrimis wird von allen acht Autoren als Dialoglesung vorgetragen. Zusätzliche Anthologien und weitere Bücher der Autoren können am Büchertisch der Buchhandlung „Buch & Wein“ käuflich erworben werden. Nach der Lesung bietet das Polizeipräsidium eine Führung durch die "Kriminaltechnische Lehrmittelsammlung des Polizeipräsidiums Frankfurt" an, üblicherweise “Frankfurter Kriminalmuseum" genannt.

Es lesen: Ivonne Keller, Franziska Franz, Katja Kleiber, Daniel Holbe, Andreas Schäfer, Bernd Köstering, Markus Hoffmann und Dieter Aurass Zu den Autoren: HIER

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen bitte ausschließlich per Mail mit Namen, Vornamen und BPA/Reisepaß-Nummer an: tickets.krimitag.frankfurt@web.de (Veranstaltung im Polizeipräsidium!). Die Teilnehmer werden über die Zusage bis zum 15.11.2019 per E Mail informiert.
ACHTUNG: Diese Veranstaltung ist leider seit 5.11.2019 ausgebucht!

Die Erlöse aus den Eintrittspreisen und dem Catering kommen der Leberecht-Stiftung für behinderte und benachteiligte Kinder und Jugendliche zugute (https://leberecht-stiftung.de).

Veranstalter: Syndikat e.V. Informationen finden Sie HIER

Informationen zum Krimitag und zu Friedrich Glauser finden Sie HIER